Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle und vergangene Nachrichten aus dem Erthal-Sozialwerk.

Außerdem erfahren Sie von den Neuigkeiten aus der Robert-Kümmert-Akademie und dem St. Josefs-Stift.

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen haben, kontaktieren Sie bitte unsere Pressestelle.

Reha-Beraterin macht Praktikum im Fahrradladen

Reha-Beraterin macht Praktikum im Fahrradladen

Brigitte Pauluhn ist Reha-Beraterin der Agentur für Arbeit in Würzburg und seit 2012 für das Erthal-Sozialwerk zuständig. Neben dem Erthal-Sozialwerk begleitet sie Rehabilitanden in Schulen, sowie Menschen mit Beeinträchtigung in begleitentender Ausbildung.

Mehr lesen

Trickfilmkiste made by Haus St. Michael

Trickfilmkiste made by Haus St. Michael

Rehabilitanden im Haus St. Michael haben eine Trickfilmkiste für Stop-Motion-Filme gebaut. Von der Planung bis hin zum Verkauf wurden alle Tätigkeiten von den Rehabilitanden selbst durchgeführt.

Mehr lesen

Eine Ära in der Bürgerhilfe geht zu Ende

Eine Ära in der Bürgerhilfe geht zu Ende

Klaus Prestle, Gründer der Bürgerhilfe und Ruheständler, wurde nun, nach 8 Jahren, endlich in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Seit Oktober 2021 übernahmen die drei ExIn-Genesungsbegleiter:innen, Doris Kettner, Isabella Wild und Dominik Schreiter, die Begleitung der Bürgerhelfer:innen. Sie treten in große Fußstapfen und werden auf einem guten Fundament die Zukunft der Bürgerhilfe gestalten.

Mehr lesen

Als Zeichen vor der Bundestagswahl: „Dienst-Tag für Menschen“

Der Unternehmensverbund St. Josefs-Stift ist Teil des Bündnisses und hat im August zwei weitere Demonstrationen organisiert.

Seit September 2020 gehen jeden Dienstag Mitarbeitende verschiedener sozialer Einrichtungen aus der Region Würzburg auf die Straße. An jedem „Dienst-Tag für Menschen“ treten sie dafür ein, dass die Arbeitsbedingungen in Pflege und sozialen Berufen verbessert werden.

Mehr lesen