Sozialpsychiatrischer Dienst des Erthal-Sozialwerks

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Erthal-Sozialwerk mit Standorten in Würzburg, Gemünden, Marktheidenfeld und Karlstadt ist Informations-, Beratungs-, Betreuungs- und Behandlungszentrum für Menschen mit psychischer Erkrankung.

Beratung

Sie sorgen sich um ihre psychische Gesundheit?

Sie befinden sich in einer seelischen Krise oder Ausnahmesituation?

Machen Sie sich Gedanken, um die psychische Gesundheit Ihrer PartnerInnen, KollegInnen, Eltern oder Kinder?

Interessieren Sie sich für die Möglichkeiten von Psychotherapie oder einer Rehabilitation?

Brauchen Sie eine Begleitung bis zum Beginn Ihrer Psychotherapie oder danach?

Sie möchten nach einer Erkrankung wieder ins Berufsleben einsteigen?

Sie sind längerfristig erkrankt und suchen nach Unterstützung?

Ihnen ist es wichtig, weiterhin selbstständig und selbstbestimmt zu leben?

Wir beraten und begleiten Sie:

  • vertraulich
  • kostenfrei
  • persönlich
  • professionell
  • auf Wunsch mit Partner oder Familie
  • auf Wunsch anonym
  • und falls notwendig, langfristig…

Unsere Hilfen und Angebote

  • Wir informieren Sie über psychische Erkrankungen und alles was damit zusammen hängt.
  • Wir unterstützen Sie mit Informationen und Vermittlung von individuellen Hilfsangeboten.
  • Wir arbeiten im Netzwerk mit anderen Einrichtungen, die Ihnen weiterhelfen können.
  • Auch vor, während und nach einem Klinikaufenthalt können wir Sie begleiten.
  • Wir beraten und informieren Sie auch telefonisch oder per Videokonferenz.
  • Wir kommen, falls notwendig, auch zu Ihnen nach Hause oder in die Klinik.
  • Ihnen und anderen Menschen in ähnlichen Situationen geben wird die Möglichkeit zur gegenseitigen Unterstützung in angeleiteten Gruppen.
  • Wir bieten Ihnen und anderen betroffenen Menschen vielfältige Angebote zur Freizeitgestaltung und Tagesstrukturierung.

Informationen auf einen Blick erhalten Sie in unserem Flyer.