Freizeit & Tagesstruktur

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Erthal-Sozialwerks bietet Ihnen tagesstrukturierende Maßnahmen und Freizeitangebote für Menschen mit psychischer Erkrankung, an denen Sie regelmäßig oder vereinzelt teilnehmen können. Ausflüge, Freizeitwochenenden oder Urlaube sorgen zusätzlich für Abwechslung im Alltag.

Aufmerksame Bürgerhelferinnen und Bürgerhelfer erleichtern in einem respektvollem Gruppenklima das gegenseitige Kennenlernen und „Ankommen“.

Freizeit- und Kontaktgruppen in Würzburg, Gemünden und Marktheidenfeld

Die Freizeit- und Kontaktgruppe (auch Vormittagsgruppe genannt) ist ein offener Treff für Psychiatrieerfahrene, an dem man regelmäßig, aber auch gelegentlich teilnehmen kann.

Hier wird ein wechselndes Programm angeboten, wie beispielsweise:

  • Gemeinsames Frühstück
  • Spaziergänge und Ausflüge
  • Kegeln
  • Einmal monatlich gemeinsames Kochen und Mittagessen
  • Gesprächskreise
  • Meditation
  • Singen und Spielen etc.

Treffpunkt: Sozialpsychiatrischer Dienst, Juliuspromenade 3

Montag bis Freitag: 9:00 – 12:00 Uhr

Treffpunkt: Sozialpsychiatrischer Dienst in der Obertorstr. 3

Montags 9:30 –11:30 Uhr

Treffpunkt: Tagesstätte Horizont in der Petzoltstr. 4+6

Dienstags 15:00 –17:00 Uhr

Treffpunkt: Gemeindesaal der Pfarrei St. Johannis, Karlstadt

Montags 15:00 – 17:00 Uhr